Ben Wittorf

Aus einer Zeit zwischen den Welten

Projekte

Werkzeuge, Artefakte, Auseinandersetzungen.


Auf dieser Webseite

  • Unbürozeiten — für wen auch immer, egal um was es geht.
    Seit 2022.
  • Meine Splitter sind mein Notizbuch und Raum zum lauten Denken.
    Seit 2005.
  • Die Welt durch meine Linse in meinen Fotografien.
    Seit 1999.
  • Was Kunst machen für mich bedeutet: Sensemaking.
    Seit 2012.

An anderer Stelle

  • So halb-geheim und noch ohne Außendarstellung organisiere ich mich in supraorganism.
    Seit 2022.
  • Von Strategien und mentalen Modellen: die deutschsprachige Version des OODA-Loop.1
    Seit 2022.
  • Aktiv ein Stück weit von Plattformen weg mit Feeds. Aber was ist ein Feed?
    Seit 2022.
  • Leben und leben lassen? Nein: Gewinnen und gewinnen helfen.
    Seit 2022.

Sonstiges

Abgeschlossene Projekte



  1. Mit Segen der Nachlassverwaltung von Colonel John Boyd und der Unterstützung durch Chet Richards und Dan Grazier.